Werden Sie aktiv

  • Immer wenn es unerträglich laut wird oder
  • wenn Flugzeuge in unzumutbar kurzen Abständen kommen,
  • wenn sie in Warteposition durch Lärm oder Abgase Ihr Wohngebiet belasten,
  • wenn sie besonders laut landen (unerlaubte Schubumkehr),

>> dann senden Sie Ihre Beschwerden an die Lärmschutzbeauftragte der Stadt Hamburg.

Der Dachverband der Bürgerinitiativen gegen Fluglärm ist angetreten, um einen „Großflughafen Fuhlsbüttel“ zu verhindern (bzw. abzuschaffen) und die Rechte seiner Mitglieder gegenüber dem Flughafen auch vor Gericht einzufordern.

Machen Sie Druck

Beschweren Sie sich bei den für Ihren Wahlkreis zuständigen Bürgerschaftsabgeordneten (Telefon und Anschriften s. Button „Beschwerden“). Reden Sie „Klartext“ mit den Befürwortern eines Großflughafens Fuhlsbüttel.

Machen Sie mit

Werden Sie Mitglied bei uns und unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Mitgliedschaft (€ 20,- pro Jahr, Vereine und Initiativen € 40,- pro Jahr) sowie mit einer Spende.

Unsere Arbeit ist abhängig von Mitgliedsbeiträgen!

Bitte prüfen Sie, ob Sie den Jahresbeitrag überwiesen haben.

Top